HP Sprocket-Drucker - Verbindung mit Sprocket nicht möglich oder Sprocket druckt nicht

Dieses Dokument gilt für HP Sprocket Drucker und die HP Sprocket App.
Nach dem Senden eines Druckauftrags an das Sprocket-Gerät wird der Druckauftrag nicht gedruckt. Stellen Sie sicher, dass das Sprocket-Gerät geladen und über eine Bluetooth-Verbindung mit dem mobilen Gerät verbunden ist und die Sprocket-Firmware auf dem neuesten Stand ist.

Schritt 1: Einschalten des Sprocket-Geräts und Überprüfen des Akkustatus

Möglicherweise hat das Sprocket-Gerät sich ausgeschaltet oder der Akku muss geladen werden. Überprüfen Sie den Akkuzustand mithilfe der HP Sprocket App und passen Sie anschließend die Einstellung "Automatisch ausschalten" an.
  1. Drücken und halten Sie die Betriebstaste, um den Sprocket einzuschalten, und öffnen Sie dann die HP Sprocket App.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Menü und dann auf Sprocket.
  3. Tippen Sie auf Drucker verwalten und vergewissern Sie sich, dass Ihr Sprocket ausgewählt ist, und tippen Sie dann auf Druckereinstellungen.
  4. Machen Sie im Bereich Status die Option Akku ausfindig.
    • Wenn der Akku zu mindestens 25 % geladen ist, fahren Sie mit diesen Schritten fort.
    • Wenn der Akku zu höchstens 24 % aufgeladen ist, laden Sie den Akku mindestens 30 Minuten lang und fahren dann mit diesen Schritten fort.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Automatisch ausschalten, um zu ändern, wann der Sprocket ausgeschaltet wird.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Sicherstellen, dass Fotopapier im Zufuhrfach des Sprocket-Geräts eingelegt ist

Überprüfen Sie das Zufuhrfach, um sicherzustellen, dass Fotopapier eingelegt ist.
  1. Schalten Sie das Sprocket-Gerät aus und entfernen Sie die Papierabdeckung.
  2. Legen Sie bis zu 10 Blatt Sprocket-Fotopapier mit dem HP-Logo nach unten ein.
    Sprocket-Fotopapier mit nach unten weisendem HP-Logo
  3. Bringen Sie die Papierabdeckung wieder an und schalten Sie dann das Sprocket-Gerät ein.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Bestätigen der Einstellungen des mobilen Geräts

Stellen Sie sicher, dass die Einstellungen des mobilen Geräts eine Verbindung mit dem Sprocket ermöglichen.
  1. Schalten Sie das Sprocket-Gerät ein.
  2. Öffnen Sie auf dem mobilen Gerät das Menü "Bluetooth-Einstellungen" und stellen Sie dann sicher, dass Bluetooth aktiviert ist.
  3. Android-Geräte: Öffnen Sie auf dem mobilen Gerät das Menü Standort oder Standortdienste und stellen Sie dann sicher, dass die Einstellung aktiviert ist.
    Hinweis:
    Sie können die Standortberechtigung aktivieren, um eine Verbindung herzustellen und zu drucken, und die Berechtigung deaktivieren, wenn Sie den Sprocket nicht verwenden.
    Beispiel für Menü "Standort" unter Android
  4. Öffnen Sie die HP Sprocket-App auf dem mobilen Gerät.
  5. Tippen Sie auf das Symbol Menü, auf Sprocket und dann auf Drucker verwalten.
    Es wird eine Liste der verfügbaren Sprocket-Geräte angezeigt.
    • Wenn das Sprocket-Gerät angezeigt wird: Das Sprocket-Gerät ist verbunden.
    • Wenn das Sprocket-Gerät nicht angezeigt wird: Tippen Sie auf Neuen Drucker hinzufügen und dann auf den Namen Ihres Sprocket.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 4: Zurücksetzen des mobilen Geräts und des Sprocket-Geräts

Setzen Sie das mobile Gerät und das Sprocket-Gerät, um alle Fehler zu beheben.
  1. Schalten Sie das mobile Gerät aus und dann wieder ein.
  2. Schalten Sie das Sprocket-Gerät ein.
  3. Entfernen Sie die Papierabdeckung und drücken Sie dann mit einem schmalen Gegenstand wie einer Nadel oder einer Büroklammer 3 Sekunden lang die Taste Zurücksetzen, bis sich der Sprocket ausschaltet.
    Hinweis:
    Die Position der Schaltfläche „Zurücksetzen“ variiert je nach Sprocket-Modell. Normalerweise befindet sich die Taste an der Unterseite des Papiers, aber sie kann sich auch auf der Außenseite neben dem Ladeanschluss befinden.
    Beispiel: Zurücksetzen der HP Sprocket Fotodruckerauswahl
    Beispiel: Zurücksetzen der HP Sprocket Fotodruckerauswahl
  4. Schalten Sie das Sprocket-Gerät ein.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 5: Durchführen eines Upgrades der Sprocket-Firmware

HP veröffentlicht regelmäßig Firmware-Aktualisierungen. Durch das Durchführen eines Upgrades der Sprocket-Firmware wird das Problem möglicherweise behoben.
  1. Stellen Sie sicher, dass das Sprocket-Gerät eingeschaltet und das mobile Gerät mit dem Internet verbunden ist.
  2. Öffnen Sie die HP Sprocket-App auf dem mobilen Gerät.
  3. Tippen Sie auf das Symbol Menü und dann auf Sprocket.
  4. Tippen Sie auf Drucker verwalten und vergewissern Sie sich, dass Ihr Sprocket ausgewählt ist, und tippen Sie dann auf Druckereinstellungen.
  5. Suchen Sie nach einem Firmware-Upgrade.
    • Wenn ein Firmware-Upgrade angezeigt wird, tippen Sie auf Firmware-Upgrade beziehen und befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Aktualisierung abzuschließen.
    • Wenn keine Firmware-Upgrade-Option angezeigt wird, ist die Firmware auf dem neuesten Stand.
Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 6: Kontaktaufnehmen mit dem HP Kundensupport

Wenn Sie alle oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben und das Problem nicht behoben wurde, wenden Sie sich an den HP Kundensupport.
Bitte unterstützen Sie uns bei der Verbesserung unserer Angebote durch ein Feedback bezüglich Ihrer Erfahrung mit dem Dokument.